Intensivmischer – THZ mit mechanischem Wirbler

  • Intensivmischer für schwierige Mischaufgaben
  • Verbesserter Leistungseintrag in das Mischgut
  • Schnellere Mischzeiten bei effektivem Aufschluss der einzelnen Komponenten
  • Für viele verschiedene Gemenge geeignet
  • Wirbler wird fortlaufend mit Material versorgt

Für anspruchsvollere Mischaufgaben und zur Erreichung schnellerer Mischzeiten kann der TEKA – Ringtrogmischer mit einem mechanischen Wirbler ausgestattet werden.

Dieser Wirbler rotiert mit vom Hauptantrieb abhängiger Drehzahl und wird durch die besondere Anordnung der Mischschaufeln ständig mit Mischgut versorgt, da das im Ringkanal geführte Material dem Wirbler nicht ausweichen kann. Dieser Intensivmischer ist bestens geeignet für die zeitoptimierte Produktion unterschiedlichster Gemenge.

Den TEKA – Intensivmischer mit mechanischem Wirbler gibt es in den Baugrößen von 250 bis 4500 Liter Füllmenge, wobei entsprechend ein oder zwei Wirbler eingesetzt werden.

Sämtliche Baugrößen sind auch mit unterschiedlichen Verschleißauskleidungen, verschiedenen Zubehörteilen, Aufzugssystemen sowie Hochdruckreinigungsanlagen lieferbar.

Datenblatt

Laden Sie sich die Produkt Broschüre als PDF-Datei.